KETTWIGER SCHACH GESELLSCHAFT

 


STARTSEITE


INFORMATION

JUGEND


SAISON


KONTAKT

 


2016-04-17

WD Borbeck IV - KSG 48 II 2:2

Der letzte Mannschaftskampf der KSG 48 II in dieser Saison endete Unentschieden. Ein Abstieg ist damit auch vor Vorliegen aller anderen Ergebnisse ausgeschlossen. Andreas Mohr konnte seine Partie als Erster beenden, nachdem sein Gegner einen Springer eingestellt hatte und direkt danach aufgab. Herr Jürgens hatte eine Überlegenheit an Springern. Allerdings konnte der Gegner sämtliche Bauern schlagen, so dass die Partie folgerichtig remis endete. Dr. Rühle hatte eine solide Stellung. Leider gelang es dem Gegner, eine Springergabel zu stellen, so dass diese Partie verloren ging. Roger Michels Partie war dadurch geprägt, dass jeder einen Freibauern hatte, der jeweils verbissen verteidigt wurde. Da keiner den anderen aushebeln konnte, wurde ein Remis vereinbart. Ebenfalls in einer ausgeglichenen Stellung remisierte Dr. Böttgenbach. Seiferts Gegner gewann die Partie mit konsequentem Druck. Hasselbeck spielte am Ende mit einem Läufer gegen Springer und Bauer und konnte ein Remis halten. Zuletzt drangsalierte Patrick Kaienburg die gegnerische Königsstellung mit seiner Dame so lang, bis er endliche gewann. Der Mannschaftskampf endete daher 2:2 (4:4).

Roger Michels