KETTWIGER SCHACH GESELLSCHAFT

 


STARTSEITE


INFORMATION

JUGEND


SAISON


KONTAKT

 


2017-10-15

KSG 48 I - WD Borbeck 3:4

Der Wettkampf gegen die 3. Mannschaft von WD Borbeck verlief sehr unglücklich. Zunächst ging Kettwig durch schnelle Siege von Emil Petricic und Stefan Bee 2:0 in Führung. Nach einer Niederlage von Herbert Lohaus stand es 2:1. Nach Sieg und Niederlage von Gunnar Warnemünde und Dr. Poulheim stand es 3:2 für Kettwig. Arno Kuck remisierte durch Zugwiederholzng und knapper Zeit. Dann begann das Drama.David Atkins hatte ein todsicheres Remis, lief aber bei seinem Gewinnversuch in ein Abzugsschach und verlor (3:3). Morteza Ziabari kämpfte mit einem Minusbauern um ein remis. Leider musste er nach 92 Zügen aufgeben (um 16:30 Uhr). Wahrscheinlich hätte kurz vor dem siegbringenden Bauernzug des Gegeners die 50-Züge-Regel ein Remis ergeben. Endstand 4:3 für Borbeck.

Arno Kuck